Dr. Wolfgang Porsche
Vorsitzender des Aufsichtsrates

Aufsichtsrat

    Dr. Wolfgang Porsche

    Diplomkaufmann
    Vorsitzender

    Weitere Informationen

    Lebenslauf

    Geburtsdatum: 10. Mai 1943
    Geburtsort: Stuttgart

    Ausbildung / Akademischer Werdegang:

    1965 - 1971
    Studium an der Hochschule für Welthandel, Wien, Österreich, Abschluss als Diplom-Kaufmann

    1973
    Promotion zum Doktor der Handelswissenschaften an der Hochschule für Welthandel in Wien, Österreich

    Beruflicher Werdegang:

    1973 - 2000
    Selbstständiger Generalimporteur für Yamaha-Motorräder in Österreich

    1976 - 1981
    Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen im In- und Ausland des Vertriebs der Daimler-Benz AG, Stuttgart

    1985 - 2010, seit 2014
    Geschäftsführer der Porsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Grünwald

    1988 - 2011
    Geschäftsführender Gesellschafter der Porsche Holding Ges.m.b.H., Salzburg, Österreich

    2000 - 2015
    Geschäftsführer der Wolfgang Porsche GmbH, Stuttgart

    seit 1978
    Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE (bis 2007 firmierend unter Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft), Stuttgart

    seit 2007
    Aufsichtsratsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft, Stuttgart

    seit 2007
    Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart

    seit 2008
    Mitglied des Aufsichtsrats der Volkswagen Aktiengesellschaft, Wolfsburg

    seit 2012
    Mitglied des Aufsichtsrats der AUDI AG, Ingolstadt

      Dr. Hans Michel Piëch

      Rechtsanwalt
      Stellvertretender Vorsitzender

      Weitere Informationen

      Lebenslauf

      Geburtsdatum: 10. Januar 1942
      Geburtsort: Wien, Österreich

      Ausbildung / Akademischer Werdegang:

      Februar 1963
      Externisten-Matura

      1963 - 1968
      Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, Österreich

      1970
      Promotion zum Doktor jur.

      Beruflicher Werdegang:

      Ende 1970
      Tätigkeit bei Gulf Oil in Pittsburgh, USA

      1971 - 1972
      Geschäftsführer Porsche KG, Stuttgart

      seit 1975
      Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Holding GmbH, Salzburg, Österreich

      seit 1977
      selbständiger Rechtsanwalt, Wien, Österreich

      seit 1989
      Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE (bis 2007 firmierend unter Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft), Stuttgart

      seit 2007
      Mitglied des Aufsichtsrats der Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft, Stuttgart

      seit 2009

      Mitglied des Aufsichtsrats der AUDI AG, Ingolstadt

      seit 2009
      Mitglied des Aufsichtsrats der Volkswagen Aktiengesellschaft, Wolfsburg

        Prof. Dr. Ulrich Lehner

        Mitglied des Gesellschafterausschusses der Henkel AG & Co. KGaA

        Weitere Informationen

        Lebenslauf

        Geburtsdatum: 1. Mai 1946
        Geburtsort: Düsseldorf

        Ausbildung / Akademischer Werdegang:

        1968 - 1972
        Wirtschaftsingenieur- und Maschinenbau-Studium an der Technischen Universität Darmstadt (TUD)

        1972 / 1973
        Diplom-Wirtschaftsingenieur, Diplom-Ingenieur

        1975
        Promotion zum Dr. rer. pol.

        1979 / 1980
        Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

        Beruflicher Werdegang:

        1975
        Wirtschaftsprüfer bei KPMG, Düsseldorf

        1981
        Zentralressort Abschlüsse / Steuern, Henkel KGaA, Düsseldorf

        1983
        Stabsabteilung Controlling, Fried. Krupp GmbH, Essen

        1986
        Bereichsleiter Controlling / Rechnungswesen / Steuern, Henkel KGaA, Düsseldorf

        1987
        Mitglied des Direktoriums, Ressortleiter Finanzen / Controlling, Henkel KGaA, Düsseldorf

        1991
        Geschäftsführer Asia Pacific, Henkel Asia Pacific, Hongkong

        1995
        Mitglied der Geschäftsführung und zuständig für den Unternehmensbereich Finanzen / Logistik, Henkel KGaA, Düsseldorf

        1999 - 2014
        Mitglied des Beirates der Dr. August Oetker KG, Bielefeld

        2000 - 2008
        Vorsitzender der Geschäftsführung der Henkel KGaA, Düsseldorf

        2002 - 2015
        Mitglied des Verwaltungsrates der Novartis AG, Basel, Schweiz

        2007 - 2010
        Präsident des Verbands der Chemischen Industrie e.V. Deutschland (VCI), Frankfurt am Main

        2007 - 2016
        Präsident der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf

        2008 - 2013
        Mitglied des Aufsichtsrats der Henkel Management AG, Düsseldorf

        seit 2003
        Mitglied des Aufsichtsrats, seit 2012 stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der E.ON AG / E.ON SE, Düsseldorf / Essen

        seit 2007
        Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart

        seit 2008
        Mitglied des Gesellschafterausschusses der Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf

        seit 2008
        Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Telekom AG, Bonn

        seit 2008
        Mitglied des Aufsichtsrats, seit 2012 Vorsitzender des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG, Essen

          Dr. Ferdinand Oliver Porsche

          Beteiligungsmanagement

          Weitere Informationen

          Lebenslauf

          Geburtsdatum: 13. März 1961
          Geburtsort: Stuttgart

          Ausbildung / Akademischer Werdegang:

          1990
          Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg mit dem akademischen Grad Mag. jur.

          1992
          Promotion zum Dr. jur.

          1994 - 1995
          Studium der Fachrichtung Business Administration an der Universität Toronto, Abschluss mit dem Grad MBA

          Beruflicher Werdegang:

          1994 - 2003
          Geschäftsführer der Porsche Design Management GmbH & Co. KG, Salzburg, Österreich

          seit 2002
          Geschäftsführer der Real Estate Holding GmbH, Salzburg, Österreich

          seit 2003
          Vorstand der Familie Porsche AG Beteiligungsgesellschaft, Salzburg, Österreich

          seit 2005
          Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE (bis 2007 firmierend unter Dr. Ing. h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft), Stuttgart

          seit 2009
          Mitglied des Aufsichtsrats der AUDI AG, Ingolstadt

          seit 2009
          Mitglied des Aufsichtsrats der Volkswagen Aktiengesellschaft, Wolfsburg

          seit 2015
          Mitglied des Aufsichtsrats der Volkswagen Truck & Bus GmbH, Braunschweig

          seit 2015
          Geschäftsführer der Neckar GmbH, Salzburg, Österreich

            Mag. Marianne Heiß

            Chief Financial Officer der BBDO Group Germany GmbH

            Weitere Informationen

            Lebenslauf

            Geburtsdatum: 2. November 1972
            Geburtsort: Krems an der Donau, Österreich

            Ausbildung / Akademischer Werdegang:

            1998 – 2002
            Studium Unternehmensrechnung, Revision und Management-, Personal-, Organisationsentwicklung mit dem akademischen Grad Magistra FH an der Fachhochschule für Wirtschaft, Wiener Neustadt, Österreich

            Beruflicher Werdegang:

            1989 – 1991
            Buchhalterin, Steuerberatung, STABILA GmbH, Wien, Österreich

            1991 – 1993
            Finanz- und Rechnungswesen, Dr. Röhricht – Dr. Schillen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft/Steuerberatungsgesellschaft, Bielefeld

            1993 – 1996
            Betriebsbüroleiterin Rechnungswesen/HR, Dorint Hotel, Hameln

            1996 – 1998
            Leiterin Finanz- und Rechnungswesen, SELLBYTEL GmbH, Nürnberg

            1999 – 2002
            Finance Director, PKP BBDO, Wien, Österreich

            2002 – 2005
            Management Consultant, BBDO Services GmbH, Düsseldorf

            2006 – 2011
            Chief Financial Officer, BBDO Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

            2011 – 2013
            European Finance Director, BBDO Europe Ltd., London, Großbritannien

            seit 2013
            Chief Financial Officer, BBDO Group Germany GmbH, Düsseldorf

            seit 2018
            Mitglied des Aufsichtsrats der Volkswagen Aktiengesellschaft, Wolfsburg

            seit 2018
            Mitglied des Aufsichtsrats der AUDI AG, Ingolstadt

            seit 2018 
            Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart

              Dr. Günther Horvath

              Rechtsanwalt

              Weitere Informationen

              Lebenslauf

              Geburtsdatum: 28. Juli 1952
              Geburtsort: Salzburg, Österreich

              Ausbildung / Akademischer Werdegang:

              1970 - 1976
              Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz, Österreich

              1976 - 1977
              Masterstudium der Vergleichenden Rechtswissenschaften an der New York University, New York City, New York, USA  

              Beruflicher Werdegang:

              1981
              Eintragung als Rechtsanwalt in Österreich

              2011 - 2013
              Mitglied des ICC International Court of Arbitration, Paris, Frankreich

              1993 - 2014
              Vorsitzender des Aufsichtsrats der Management Services Aktiengesellschaft, Salzburg, Österreich

              1982 - 2018
              Partner in der Rechtsanwaltskanzlei Heller Löber Bahn & Partner, ab 2000 Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Wien, Österreich

              seit 2000
              Vorsitzender des Stiftungsvorstands der IKBE Privatstiftung, Wels, Österreich

              seit 2006
              Vorsitzender des Stiftungsvorstands der Familie Porsche Privatstiftung, Salzburg, Österreich

              seit 2006
              Vorsitzender des Stiftungsvorstands der Louise Privatstiftung, Salzburg, Österreich

              seit 2013
              Stiftungsvorstand der Dr. Wolfgang Porsche Privatstiftung Mensch Natur Technik, Salzburg, Österreich

              seit 2014
              Stiftungsvorstand der Ferdinand Porsche-Familien Privatstiftung, Salzburg, Österreich

              seit 2017
              Präsident des Vienna International Arbitral Center (VIAC)

              seit 2018
              Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart

                Mag. Josef Michael Ahorner

                Unternehmer

                Weitere Informationen

                Lebenslauf

                Geburtsdatum: 26. März 1960
                Geburtsort: Wien, Österreich

                Ausbildung / Akademischer Werdegang:

                1979
                Abschluss des Abiturientenlehrgangs an der Handelsakademie I, Wien, Österreich

                1993
                Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften mit dem akademischen Grad Mag. jur. an der Universität Graz, Österreich

                Beruflicher Werdegang:

                1996 – 2008
                Mitglied des Gesellschafterausschusses der Porsche Piëch Holding GmbH, Österreich

                seit 1986
                Geschäftsführer der Ahorner Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Wien, Österreich

                seit 2000
                Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der Emarsys eMarketing Systems AG, Wien, Österreich

                seit 2000
                Geschäftsführer der Ahorner GmbH, Wien, Österreich

                seit 2006
                Geschäftsführer der Ferdinand Porsche GmbH Stifter Gesellschaft, Salzburg, Österreich, sowie der Louise GmbH Stifter Gesellschaft, Salzburg, Österreich

                seit 2006
                Geschäftsführer der Louise Founding Limited, London, Großbritannien

                seit 2006
                Stiftungsvorstand der Ferry Privatstiftung, Salzburg, Österreich

                seit 2012
                Geschäftsführer der Ahorner Holding GmbH, Wien, Österreich

                seit 2014
                Geschäftsführer der ZH 1470 GmbH, Wien, Österreich

                seit 2015
                Mitglied des Aufsichtsrats der AUDI AG, Ingolstadt

                seit 2015
                Verwaltungsrat der Automobili Lamborghini S.p.A., Italien

                seit 2018
                Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart

                  Dr. Stefan Piëch

                  Unternehmer

                  Weitere Informationen

                  Lebenslauf

                  Geburtsdatum: 29. November 1970
                  Geburtsort: Wien, Österreich

                  Ausbildung / Akademischer Werdegang:

                  1988
                  International Baccalaureate Diploma Vienna International School, Österreich

                  1990 – 1994
                  Studium der Film und Medienwissenschaften, der Betriebswirtschaftslehre und der Japanologie (bis 1992) an der Universität Stirling, Schottland

                  1994
                  Hons. Bachelor of Arts, Universität Stirling, Schottland

                  1997
                  Young Managers Program in INSEAD, Fontainebleau, Frankreich

                  1999
                  Promotion am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Universität in Klagenfurt, Österreich

                  Beruflicher Werdegang:

                  1998 – 1999

                  Produktmanager und New Business Development bei GCI Management, Start-up Handelsplattform (Preis 24 AG), München

                  2000 – 2005
                  Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des Medienunternehmens OPENPICTURES AG, München

                  seit 2006
                  Alleinvorstand und Hauptaktionär des börsennotierten Medienunternehmens Your Family Entertainment AG, München

                  seit 2014
                  Mitglied des Aufsichtsrats der SOS Kinderdörfer weltweit, Hermann Gmeiner Fonds e.V., München

                  seit 2015
                  Mitglied des Aufsichtsrats der SEAT S.A., Barcelona, Spanien

                  seit 2015
                  Mitglied des Kuratoriums der Volkswagen Belegschaftsstiftung, Wolfsburg

                  seit 2018
                  Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart

                    Peter Daniell Porsche

                    Unternehmer

                    Weitere Informationen

                    Lebenslauf

                    Geburtsdatum: 17. September 1973
                    Geburtsort: Stuttgart

                    Ausbildung / Akademischer Werdegang:

                    1994 – 1997
                    Studium der Waldorfpädagogik an der HFAP Dornach, Schweiz

                    2000 – 2003
                    Studium der Musiktherapie in Havelhöhe, Berlin mit musiktherapeutischen Praktika in der Filderklinik, Stuttgart, sowie in der Friedel-Eder-Schule, München

                    Beruflicher Werdegang:

                    2003 – 2004
                    Pädagoge an der Paracelsus-Schule, Salzburg, Österreich

                    2004 – 2008
                    Vorstandsvorsitzender der Paracelsus-Schule, Salzburg, Österreich

                    2000 – 2018
                    Begleitung diverser sozialer sowie kultureller Projekte, Salzburg, Österreich

                    seit 2003
                    Vorstand der Familie Porsche AG Beteiligungsgesellschaft Salzburg, Österreich

                    seit 2006
                    stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsvorstands der Familie Porsche Privatstiftung, Salzburg, Österreich

                    seit 2011
                    Geschäftsführer der AUCANADA Holding GmbH, Salzburg, Österreich

                    seit 2011
                    Vorstandsmitglied der Ernst-Michael-Kranich-Stiftung, Flensburg

                    seit 2014
                    Gesellschafter der PDP Holding GmbH, Salzburg, Österreich

                    seit 2014
                    Mitglied des Beirats der Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Ludwigsburg

                    seit 2015
                    stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Volkswagen Belegschaftsstiftung, Wolfsburg

                    seit 2015
                    Mitglied des Aufsichtsrats der ŠKODA AUTO a. s., Mlada Boleslav, Tschechien

                    seit 2016
                    Vorstandsmitglied der Emil-Molt-Stiftung, Mannheim

                    seit 2017
                    Geschäftsführer der HPP Management Services GmbH, Salzburg, Österreich

                    seit 2018
                    Geschäftsführer der PDP Management Services GmbH, Salzburg, Österreich

                    seit 2018
                    Mitglied des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart