Jobs und Karriere

Die Porsche Automobil Holding SE steht vor großen Herausforderungen.

Wir suchen Mitarbeiter, die uns auf unserem spannenden Weg begleiten.

Gerne können Sie uns Ihre Unterlagen per Mail an
personalmarketing@porsche-se.com
zukommen lassen.

Oder per Post an die folgende Adresse:

Porsche Automobil Holding SE
Personalwesen
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart

Aktuelle Stellenangebote

Spezialist Entgeltabrechnung, Lohnsteuer und Sozialversicherung (m/w/d)

Die Porsche Automobil Holding SE ist mit knapp 40 Mitarbeitern eine börsennotierte, beteiligungsverwaltende Holding mit Sitz in Stuttgart. Sie hält die Mehrheit der Stammaktien an der Volkswagen Aktiengesellschaft und ist damit einer der Ankerinvestoren des Wolfsburger Automobilkonzerns. Darüber hinaus hält die Porsche SE knapp 100 Prozent an der PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe, Deutschland, einem Anbieter von Software für Verkehrsmanagement, sowie Minderheitsbeteiligungen an dem US-amerikanischen Technologieunternehmen INRIX Inc. und den amerikanischen 3D-Druck-Spezialisten Markforged Inc. und Seurat Technologies Inc. Neben diesen Investments plant die Porsche SE weitere strategische Beteiligungen entlang der automobilen Wertschöpfungskette zu erwerben.

Im Rahmen der zukunftsorientierten Ausrichtung der Porsche SE fällt dem Bereich Personal eine herausragende Bedeutung zu. Zur Weiterentwicklung dieses Bereichs suchen wir ab sofort einen Sachbearbeiter. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse durch wertvolle Erfahrungen in einem erfolgreichen, zukunftsorientierten Unternehmen zu erweitern.

Spezialist Entgeltabrechnung, Lohnsteuer und Sozialversicherung (m/w/d)

Kennziffer: SE-09-009-42

Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnung und Betreuung der Durchführung durch einen externen Dienstleister
  • Führung und Pflege der Lohnkonten im SAP sowie Abstimmung derer mit der Finanzbuchhaltung
  • Vorbereitung und Erstellung von monatlichen Lohnsteueranmeldungen
  • Aufbereitung und Prüfung lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sachverhalte in enger Abstimmung mit der Referentin Lohnsteuer
  • Begleitung und Betreuung von Prüfungen (Sozialversicherung, Rentenversicherung, Lohnsteuer, Betriebsprüfung)
  • Kommunikation mit Abrechnungsdienstleistern, Sozialversicherungsträgern und Behörden
  • Monitoring von Gesetzesänderungen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Mitarbeit im Fuhrparkmanagement (bspw. Aufbereitung, Pflege und Auswertung von Daten)
  • Unterstützung bei der Erstellung sowie Aktualisierung von Richtlinien, Regelungen und Prozessbeschreibungen
  • Mitwirkung bei HR-Projekten sowie Übernahme von Sonderthemen im Entgeltabrechnungsbereich

Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise als Lohnbuchhalter (m/w/d), Personalkaufmann (m/w/d) oder Steuerfachangestellter (m/w/d)
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Gute Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie Grundkenntnisse im Arbeitsrecht
  • Sicherer Umgang mit MS-Office sowie gute Anwenderkenntnisse mit SAP HCM und DATEV
  • Selbständige, systematische und präzise Arbeitsweise
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine prozessorientierte Denkweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Zahlenaffinität und Freude am Umgang mit IT-Systemen

Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet). Bitte schicken Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer, Ihr frühestmögliches Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellungen an die angegebene Adresse.

Porsche Automobil Holding SE
Personal & Organisation
Frau Anne-Kathrin Hahl
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart
personalmarketing@porsche-se.com

Referent Konzernbilanzierung (m/w/d)

Die Porsche Automobil Holding SE ist mit knapp 40 Mitarbeitern eine börsennotierte, beteiligungsverwaltende Holding mit Sitz in Stuttgart. Als Kerninvestment hält sie die Mehrheit der Stammaktien an der Volkswagen AG und versteht sich als langfristig orientierter und strategisch handelnder Ankerinvestor des Wolfsburger Automobilkonzerns. Darüber hinaus hält die Porsche SE knapp 100 Prozent an der PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe, Deutschland, einem Anbieter von Software für Verkehrsmanagement, sowie weitere Beteiligungen an US-amerikanischen Technologieunternehmen. Neben den bestehenden Investments plant die Porsche SE weitere strategische Beteiligungen zu erwerben.

Im Rahmen der zukunftsorientierten Ausrichtung der Porsche SE fällt der Abteilung Konzernbilanzierung & Informationssysteme eine herausragende Bedeutung zu. Zur Weiterentwicklung dieser Abteilung suchen wir ab sofort einen ambitionierten Referent Konzernbilanzierung.

Referent Konzernbilanzierung (m/w/d)

Kennziffer: SE-09-009-43

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei Monats-, Quartals-, Halbjahres- und Jahresabschlüssen bzw. Konzernabschlüssen nach IFRS und HGB
  • Fachliche Projektleitung bei der Analyse, Umsetzung und Darstellung von Bilanzierungsneuerungen nach IFRS und HGB einschließlich erforderlicher Abstimmungen mit Tochterunternehmen, assoziierten Unternehmen und Abschlussprüfern
  • Beratung der in- und ausländischen Konzerngesellschaften im Rahmen der Abschlusserstellung nach IFRS sowie in Reporting- und Bilanzierungsfragen
  • Erstellung von Analysen und Stellungnahmen zu komplexen Bilanzierungssachverhalten nach IFRS und HGB
  • Unterstützung bei der Erstellung und Weiterentwicklung des Bilanzierungshandbuchs, verwendeter Reporting Packages und sonstiger Richtlinien zur Sicherstellung der Einhaltung der Anforderungen seitens des IKS für den Bereich Bilanzierung und Konzernrechnungslegung
  • Analyse der bestehenden Rechnungslegungsprozesse zur Identifikation notwendiger Anpassungen im Konzern sowie auf Ebene der Konzerngesellschaften einschließlich deren Weiterentwicklung aufgrund aktueller Erfordernisse (z.B. Akquisitionen, veränderte Bilanzierungsanforderungen)
  • Erstellung von Berichten für den Vorstand und Aufsichtsrat im Rahmen des internen und externen Finanzreportings
  • Weiterentwicklung der internen und externen Finanzberichterstattung
  • Unterstützung bei Due Diligence-Analysen im Rahmen von M&A-Aktivitäten und ggf. anschließender Post-Merger-Integration aus Finanzsicht
  • Unterstützung bei der Durchführung von Kaufpreisallokationen
  • Unterstützung bei der methodischen Weiterentwicklung der Abteilung Konzernbilanzierung im Porsche SE Konzern

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium vorzugsweise mit Schwerpunkt internationale Rechnungslegung, Konzernrechnungswesen oder betriebliche Finanzwirtschaft
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mind. fünf Jahre) im Bereich Wirtschaftsprüfung, prüfungsnahe Beratung oder im Bereich Konzernrechnungswesen
  • Fundierte Bilanzierungskenntnisse nach IFRS und HGB, Schwerpunktthemen Umsatzrealisierung, Bilanzierung von Entwicklungskosten und Finanzinstrumente
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine prozessorientierte Denkweise
  • Selbständige, systematische und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Solide Anwenderkenntnisse in den MS Office Programmen sowie in ERP- und Konsolidierungssystemen

Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer, Ihrer Kündigungsfrist sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an die angegebene Adresse.

Porsche Automobil Holding SE
Personal & Organisation
Frau Nina Thom
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart
personalmarketing@porsche-se.com