Datenschutzerklärung

I. Einleitung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über ihr Interesse an unserem Unternehmen. Damit Sie sich beim Besuch unserer Website sicher und wohl fühlen, nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr ernst.

Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren, wann und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website erheben. 

Selbstverständlich erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“), der Europäischen Datenschutz-grundverordnung („DS-GVO“) sowie der sonstigen einschlägigen Datenschutzvorschriften.

 

 

II. Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist:
Porsche Automobil Holding SE
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart
Telefon +49 711 911 110 21
Telefax +49 711 911 118 19
investorrelations@porsche-se.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@porsche-se.com oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

 

 

III. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person z.B. der Name, die Anschrift, das Geburtsdatum, die E-Mailadresse, die IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) usw.

 

 

IV. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

1. Allgemein

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie uns nicht Ihrerseits personenbezogene Daten übermitteln, erheben wir nur die (zum Teil personenbezogenen) Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Dazu gehören die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet Service Providers, die IP-Adresse des verwendeten Computers, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Die Auswertung dieser Daten erfolgt dabei nur für statistische Zwecke und nur in pseudonymisierter Form.

2. Cookies

In einigen Bereichen unserer Website werden sogenannte „Cookies“ eingesetzt. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Grundsätzlich sind zwei Arten von Cookies zu unterscheiden: Cookies, die nur während des Zugriffs auf eine Internetseite anfallen und mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht werden (sogenannte „Session-Cookies“) sowie Cookies, die bei dem Besuch einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden (sogenannte „Permanente Cookies“).

Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um Ihnen die Nutzung unserer Seiten zu erleichtern und sie auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Weitere Informationen über Cookies finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik hier.

Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses allerdings zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

3. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Wir setzen Google Analytics ein, um die Nutzung unserer Website regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die Speicherung von Google Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, denn wir haben ein berechtigtes Interesse an der oben genannten Analyse, um unser Webangebot zu optimieren.

IP Anonymisierung

Zu Ihrem Schutz haben wir auf unserer Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Nähere Informationen finden Sie hier oder hier.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren


Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

 

 

V. Weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten

Über die in Ziffer IV beschriebene Verarbeitung hinaus werden personenbezogene Daten nur verarbeitet, wenn Sie uns diese ausdrücklich mitteilen, zum Beispiel über das Kontaktformular.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist in diesen Fällen erforderlich, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) bzw. lit. f) DS-GVO. Sofern Sie uns die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, können Ihre Anfragen nicht bearbeitet werden.

 

 

VI. Löschpflichten

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist (regelmäßig nach endgültiger Bearbeitung der Anfrage), oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

 

VII. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Innerhalb der Porsche SE haben ausschließlich autorisierte Mitarbeiter/-innen mit entsprechenden Zuständigkeiten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Wir sind befugt, Dritte mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen, wie beispielsweise IT-Dienstleistungen zu beauftragen. Ferner setzen wir unter anderem Rechtsberater, Unternehmensberater und Prüfer ein. Diese Dritten erbringen die Dienstleistungen für uns unter unserer Aufsicht und gemäß unseren Anweisungen und können Zugang zu personenbezogenen Daten haben, soweit dies für die Erbringung ihrer Dienstleistungen erforderlich ist. 

Alle Mitarbeiter/-innen, Agenturen und Dienstleister sind von uns zu strengster Vertraulichkeit verpflichtet. 

Darüber hinaus können wir, soweit rechtlich zulässig, Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten oder im Unternehmensinteresse an Behörden, Gerichte und sonstige staatliche Stellen im In- und Ausland übermitteln. 

Eine Weitergabe Ihrer Daten durch Verkauf, Vermietung oder Tausch erfolgt nicht.

 

 

VIII. Sicherheit

Die Porsche SE setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

 

IX. Ihre Rechte

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen ist, haben Sie das Recht Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen sowie Widerspruch gegen jegliche Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Datenübertragbarkeit) zu erhalten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

 

X. Kontakt

Sollten Sie Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge zu dieser Datenschutzerklärung oder zu unserem Umgang mit dem Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbe-auftragten der Porsche SE unter datenschutzbeauftragter@porsche-se.com.

 
 

Zum Impressum